Banner

Dienstleistungsunternehmen

Eigentümer umfangreicher Immobilien. Organisation von Veranstaltungen sowie Bau, Betrieb und Vermietung der Immobilien. 60 Mio. EUR Umsatzerlöse, 300 Mitarbeiter. Eigentümer: Städtische Holding.

Linienfunktion

CFO, alle kaufmännischen Funktionen, Führung von 40 Mitarbeitern

Funktion im Projekt

Projektleiter: Analyse der Ausgangssituation, Zieldefinition, Abstimmung inner-halb des Unternehmens und mit dem Aufsichtsrat. Konzeption des Controllingsystems: Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger, Deckungsbeitragsstufen, innerbetriebliche Leistungsverrechnung (Berechnung von Raummieten auch für interne Nutzer), Profit Center und Sparten, Verzahnung des Workflows mit dem Rechnungswesen. Detailstrukturierung Reporting, Umsetzung in einem Business-Intelligence-System (MIS). Grundlegende Überarbeitung der Planung, innerjährliches Herunterbrechen auf Monatsebene. Einheitliches, ansprechendes Berichtslayout.

Einführung eines Monatsberichtswesens. Erweiterung des Berichtswesens um GuV, Bilanz und Kapitalflussrechnung und Kennziffern (z.B. Personalentwicklung), laufende Soll-Ist-Vergleiche. Neukonzeption des Quartals-Berichtswesens für den Aufsichtsrat, analog zum Monatsbericht. Verstärkung der Controllingabteilung, Reorganisation der Abteilung Rechnungswesen zur besseren Unterstützung des Controllings. Parallele grundlegende konzeptionelle Überarbeitung des Risk-Managements, Auswahl und Implementation einer unterstützenden Software, organisatorische Verzahnung mit dem Controlling.

Projektdauer

18 Monate in mehreren Entwicklungsstufen

Projektergebnis

  • Ablösung einer kameralistischen Haushaltsplanung durch ein modernes Managementinformationssystem
  • Halbierung der Berichtserstellungszeiten, mehr Informationen, schnelle Orientierung durch “Drill-down-Systematik”
  • Rasche Ad-hoc-Analysen